Meine Strategie


“It’s far better to buy a wonderful company at a fair price than a fair company at a wonderful price”

Warren Buffet

Persönlich gehöre ich zu den klassischen „Buy&Hold“ Anlegern.

Das bedeutet ich investiere in Aktien, welche eine Dividende bezahlen.
Als Dividende (aus lateinisch dividendus, „der zu verteilende“; englisch dividend) wird in der Wirtschaft meist der Teil des Gewinns, den eine Aktiengesellschaft (oder eine andere Kapitalgesellschaft) an ihre Aktionäre (oder Anteilseigner) ausschüttet, bezeichnet. (aus Wikipedia Dividende – Wikipedia)

Das Buy and Hold bedeutet das ich Aktien kaufe und diese sehr lange, wenn nicht so gar ewig halte. Mein Ziel ist es langfristig von den Dividenden, dem passiven Einkommen zu leben. Das bedeutet also ich möchte mein Depot so ausbauen, dass ich im Alter von den monatlichen Dividenden leben kann.

Aktuell habe ich 20.000 Euro investiert und werde einen Sparplan von 400 Euro im Monat in das Scalable Depot pumpen.

Neben dem Scalable Depot habe ich Anfang 2020 ein Sparplan Depot bei der Consorsbank eröffnet. Im Dezember 2019 habe ich 5 Sparpläne angelegt.
Ich spare da 25 Euro in folgende Aktien.
– Pepsico
– Coca-Cola
– Union Pacific
– Royal Bank of Canada
– Comcast

Mittlerweile bekomme ich über meine Dividenden einen weiteren Sparplan finanziert. Gladstone Commercial wird alle 3 Monate durch meine Dividendeneingänge bezahlt.

Nachdem ich Euch nun meine Ziele bekannt gegeben habe und auch meine Strategie möchte ich Euch einladen auf meine Reise. Die Jagd nach den Dividenden.